Ecopolicy – Das kybernetische Strategiespiel

56.00€
(as of 18/01/2018 03:04 - info)

Einzelversion Wie steuert man eine Industriegesellschaft, ein Schwellenland und ein Entwicklungsland so, dass es zu einem Gleichgewicht der Bereiche Politik, Produktion, Umweltbelastung, Lebensqualität, Sanierung, Aufklärung und…

Einzelversion Wie steuert man eine Industriegesellschaft, ein Schwellenland und ein Entwicklungsland so, dass es zu einem Gleichgewicht der Bereiche Politik, Produktion, Umweltbelastung, Lebensqualität, Sanierung, Aufklärung und Bevölkerungsentwicklung kommt? Das Programm simuliert komplexe Wirkungszusammenhänge, die sich aus einzelnen Spielentscheidungen ergeben und schärft das Verständnis für die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhänge der Welt. Es fördert politisches Denken und Handeln, Gruppendynamik und Teamarbeit und bietet auf spannende Weise einen Einstieg in das vernetzte Denken. Das Spiel wurde als exemplarisches Bildungsmedium mit der Comenius-Medaille 2000 ausgezeichnet. ecopolicy is a derivate of the simulation tool of the cybernetic instrument Sensitivity Model Prof. Vester®, a software which has been introduced successfully in Management, Training, Community Politics and Ecological Management. The simulation of cybernetic processes fosters our goal to better understand complexity without increasing the flow of information when brought into the form of a strategy game. It shows the pitfalls of the usual practice of concentrating on isolated problems, solving one of it and creating several new ones just because we are unaware of the system s repercussions. The result of both strategies can be experienced in the game by either foundering the fictitious country with short-term decisions or leading it towards a sustainable development and thus moving on top in the games high score.

Gesellschaftsspiele von A - Z

Comments are closed.

Related Products